Kollabaration/Mitgliedschaft

Kollabaration & Mitgliedschaft

Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz

Das Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS setzt sich übergreifend für die Förderung und für die Koordination des nachhaltigen Bauens in der Schweiz ein. Es bezweckt die Stärkung der Zusammenarbeit von Wirtschaft, öffentlicher Hand, Bildung, Politik und Wissenschaft und setzt sich für ein klares, schweizerisches Verständnis des nachhaltigen Bauens ein. Das Netzwerk ist als Verein organisiert und wird durch die öffentliche Hand, Unternehmen und Organisationen des nachhaltigen Bauens getragen.

Die SGNI unterstützt die Ziele des NNBS und ist bestrebt sich ganzheitlich für die Nachhaltigkeit in der Schweizer Immobilienwirtschaft einzusetzen.

> mehr

Kooperation/Zusammenarbeit

Kooperation & Zusammenarbeit

Interessengemeinschaft Bauen Digital Schweiz

Die Interessengemeinschaft «Bauen digital Schweiz» vereint die bestehenden Institutionen, Verbände und Unternehmungen rund um das Bauen und vertritt damit ein gemeinsames Interesse. Es ist die einzige Plattform in der Schweiz, welche das Thema aufgenommen und über den gesamten Lebenszyklus des Bauens und Betreibens thematisiert. Unsere Welt wird zunehmend digital – dies stellt auch die Baubranche vor grosse Herausforderungen. Alle an der Planung, Bau und Betrieb Beteiligten müssen die Veränderungen gemeinsam anpacken. Die Interessensgemeinschaft «Bauen digital Schweiz» hat sich zum Ziel gesetzt, die Transformation der Schweizer Bauwirtschaft ins digitale Zeitalter nachhaltig zu unterstützen.

> mehr

 

eco-bau - Plattform mit Empfehlungen zum nachhaltigen Planen, Bauen und Bewirtschaften

Mitglieder beim Verein eco-bau sind über 50 Bauämter des Bundes, von Kantonen und Städten sowie die KBOB und der CRB. Im Zentrum der Vereinsaktivitäten stehen die Entwicklung und Verbreitung von Planungswerkzeugen für nachhaltige, ökologische und gesunde Bauweise. Diese Werkzeuge dienen der Optimierung der Planung, der Realisierung und des Rückbaus. Über die Webseite und mit Weiterbildung fördert eco-bau die breite Anwendung der Planungswerkzeuge durch die Bauämter, die Planenden und weitere Kreise.

> mehr

Information/Austausch

Information & Austausch

 

öbu- Der Verband für nachhaltiges Wirtschaften

öbu setzt sich mit seinen Mitgliedsunternehmen für eine prosperierende Wirtschaft unter Einhaltung ökologischer und sozialer Grundsätze ein. Um zukunftsfähig zu sein, sollen Schweizer Unternehmen nachhaltiges Wirtschaften als integralen Teil der Unternehmensstrategie verstehen. Dies sichert langfristig die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft und die Zukunft kommender Generationen. öbu ist Global Network Partner des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) und Mitglied des UN Global Compact (UNGC). Der Verband orientiert seine Tätigkeiten an den im September 2015 beschlossenen 17 Zielen für eine Nachhaltige Entwicklung (SDG) der Agenda 2030.

> mehr