News Verein SGNI / Mitglieder

SGNI Mitgliederversammlung 2018

World Trade Center, Zürich

Donnerstag 15. März 2018, 15:45-17:15 Uhr

Im Anschluss an die Fachtagung eco-bau und NNBS findet die SGNI Mitgliederversammlung statt. Die Teilnahme an der Mitgliederversammlung und am Apéro gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern von eco-bau und NNBS ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten. Sie findet sich auf der eco-bau Website. Die Informationen zum Ablauf der Mitgliederversammlung werden per Post versendet.

> Anmeldung

Neue SGNI Broschüre 2018

Nachhaltig planen, bauen, nutzen und betreiben. Zertifizierte Gebäude der SGNI weisen den Weg.

Lesen Sie in unserer neuen überarbeiteten Broschüre über die Systementwicklungen. Gedruckte Exemplare können auf Anfrage bei der Geschäftsstelle bezogen werden.

> Schweizer Systembroschüre

> Bestellung von Druckexemplaren

 

News Schweiz

eco-bau: Neuer Lehrgang zum nachhaltigen Bauen

Der neue eco-bau-Lehrgang vermittelt den Teilnehmenden, wie sie die unterschiedlichen Anforderungen und Zielkonflikte beim gesunden und ökologischen Bauen meistern und wie sie Planungsinstrumente effizient einsetzen. Er zeigt, wo die Stellschrauben für ein nachhaltiges Gebäudekonzept liegen und wie sich Projektentwürfe damit optimieren lassen. Es werden auch die Faktoren erläutert, die das Innenraumklima prägen und es wird die ökologische Materialwahl anhand von Praxisbeispielen behandelt.

Der Lehrgang besteht aus vier Kurstagen mit einer Vertiefungsarbeit aus dem persönlichen Arbeitsumfeld. Er richtet sich an Bauträger, Architektinnen und Architekten, Fachplanende und Bauleitende. Der Lehrgang wird gemeinsam mit SIA Form angeboten.

Weitere Informationen und Anmeldung (SIA)

News International


DGNB Deutschland: Gestalterische und baukulturelle Qualität auszeichnen: DGNB Pilotphase gestartet.

Mit dem Ziel, die gebaute Umwelt ganzheitlich zu verbessern, hat die DGNB als Ergänzung zum bestehenden Zertifizierungssystem 2015 die Bewertung der gestalterischen und baukulturellen Qualität von Gebäuden eingeführt. Projekte können ab sofort bis 14. März 2016 zur DGNB Pilotphase angemeldet werden. Unterschieden wird dabei in planungsbegleitende Handlungsempfehlungen sowie die Bewertung nach Fertigstellung, inklusive Objektbegehung. Die ersten 10 Projekte, die sich für die Handlungsempfehlung anmelden, erhalten die Teilnahme zum DGNB Mitgliederpreis.


> Weitere Informationen und Anmeldung

 

 > > >