Produkte-Relevanz in der DGNB-Systematik

Das DGNB Nachhaltigkeitskonzept. Die neue Qualität des Bauens.

Mit der internationalen DGNB Systematik lassen sich Gebäude und Stadtquartiere bewerten, die Nachhaltigkeitskriterien in herausragender Weise erfüllen. Das Nachhaltigkeitskonzept ist weit gefasst und reicht über das bekannte Dreisäulenmodell hinaus. Es betrachtet durchgängig alle wesentlichen Aspekte des Nachhaltigen Bauens, Nutzens und Betreibens.

Diese umfassen die sechs Themenfelder Ökologie, Ökonomie, soziokulturelle und funktionale Aspekte, Technik, Prozesse und Standort. Dabei fliessen die ersten vier Themenfelder gleichgewichtet in die Bewertung ein. Damit ist die DGNB Systematik das einzige international anerkannte System, das dem wirtschaftlichen Aspekt des nachhaltigen Bauens ebenso grosse Bedeutung zumisst wie den ökologischen Kriterien. Die Bewertungen basieren stets auf dem gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes.

Entscheidend: Das System bewertet keine einzelnen Massnahmen, sondern die Gesamtperformance eines Gebäudes bzw. Stadtquartiers. Nachhaltige Bauprodukte spielen dabei mit über 50% direktem und indirektem Einfluss auf die Gesamtbewertung eine entscheidende Rolle.

Produkte Navigator - Weltweite Sichtbarkeit

Ein Klick. Alle Daten

Bauprodukte tragen massgeblich zur Nachhaltigkeit eines Gebäudes bei. Durch ihre Umweltwirkung, wie Schadstoffemission oder Energieverbrauch bei Herstellung und Betrieb, ihre Lebenszykluskosten, die beispielsweise deutlich durch Inspektions- und Wartungskosten oder Reinigungsaufwand beeinflusst werden, und ihre Auswirkungen auf den Nutzerkomfort tragen sie massgeblich zur Gesamtperformance eines Gebäudes bei. Entsprechende Informationen zu spezifischen Nachhaltigkeitsaspekten finden sich auch auf verschiedenen Schweizer Produktinformationsplattformen.

Mit dem DGNB Produkte-Navigator besteht ein Instrument, das alle am Produktauswahlprozess Beteiligten – von Herstellern über Architekten, Planer, Investoren und Handwerker bis hin zu Auditoren – unterstützt und die erforderliche Transparenz der Informationen neutral bereitstellt.

Verbindliche Basis

Dabei sorgen die standardisierten, auf die DGNB Systematik abgestimmten Datenabfragen für einen hohen Nutzerkomfort und eine Orientierung bei der Bereitstellung und Suche der relevanten produktbezogenen Informationen. So können alle Beteiligten auf einer verbindlichen und zukunftssicheren Basis arbeiten und erhalten ein hohes Mass an Planungssicherheit.

International anwendbar.

Da der Navigator auch ISO-Normen berücksichtigt und in englischer Sprache verfügbar ist, kann er überall weltweit angewendet werden. Der DGNB Navigator öffnet Schweizer Bauprodukteanbietern ein Fenster auf den Nationalen wie Internationalen Markt gleichzeitig und macht Schweizer Produktequalität international sichtbar.

Verbindet Bauprodukte mit der DGNB Zertifizierungssystematik

Der Navigator bringt das Informationsangebot von Herstellern mit der Nachfrage von Planern und Auditoren auf einer Plattform zusammen. Darüberhinaus stellt er eine wichtige Brücke zwischen Bauprodukten und dem Zertifizierungssystem für Gebäude her, indem er die geforderten Daten für die Gebäudezertifizierung bereitstellt. Der Navigator eignet sich im Speziellen für alle Bewertungsinstrumente, welche sich an der internationalen DGNB Systematik ausrichten.

Überzeugen Sie sich auf den folgenden Seiten von den Vorteilen der DGNB-Navigator-Plattform:

Klare Orientierung für Produkthersteller
Volle Transparenz für Architekten, Planer, Entscheider, Anwender
Ideale Unterstützung für DGNB Auditoren

Produkte Verlinkung - Ein "Label" als Link zu qualitativ hochstehenden Produktinformationen

Transparent kommunizieren. Den Weg weisen.

Mit dem DGNB Navigator Label kann der Hersteller sein Engagement im Nachhaltigkeitsbereich dokumentieren und der Nachfrageseite die nötige Orientierung und Transparenz bei der Produktauswahl bieten. Dieses kann sowohl auf dem Produkt bzw. dessen Verpackung selbst als auch auf sämtlichen produktspezifischen Kommunikationsmitteln eingesetzt werden. Detaillierte Hinweise zur Verwendung des Labels finden Sie im Styleguide.

Das DGNB Navigator Label ist mit dem individuellen 6-stelligen Registrierungscode versehen, welcher bei der Produktregistrierung vergeben wird. Über diesen gelangt der Nutzer im DGNB Navigator direkt von der Start- auf die Detailseite des Produkts. So wird der Hersteller zusätzlich bei seiner Produktkommunikation unterstützt. Das Label dient primär als Direktlink zur Produkteplattform und hilft damit die nachhaltigen Produkteigenschaften nach der DGNB-Systematik transparent zu machen. Es ist damit aber keine Bewertung der Nachhaltigkeit des Produktes verbunden.


Ein in den DGNB Navigator eingestelltes Bauprodukt bekommt bei Einhaltung der folgenden Anforderungen das DGNB Navigator Label verliehen:

  • Plausibilität und Vollständigkeit der Datenabfrage in Bezug auf das DGNB System
  • Vorliegen einer produktspezifischen Umweltproduktdeklarationen (EPD) von Programmhaltern, die ihre Regeln für sämtliche Bauprodukte ausgelegt haben
DGNB Navigator Label Styleguide
Produkte mit DGNB Navigator Label
Alle eingestellten Produkte